COMP-54

Budget-Kompressor mit 2254/64 Sound

Der GAP COMP-54 ist ein low-cost Vintage-Kompressor, der einen komplett diskreten Signalweg mit drei Übertragern besitzt.

Die Schaltung ist eine Kombination der bekannten Neve 2254 und 2264 Kompressoren; besonders das Konzept der Diodenschaltung erzeugt den gleichen musikalischen Charakter mit der typischen weichen, druckvollen Wärme.

Genau dieser legendäre Sound hat sich bei unzähligen Recordings über die Jahre etabliert und ist bekannt für universellen Einsatz innerhalb aller Musikrichtungen.

Der Bypass ist ein Hard-Bypass. Der IN/OUT schaltet die Kopmression aktiv.

So kann das Signal auch ohne Bearbeitung durch Schaltung und Übertrager gefärbt werden.

Für die Impedanzanpassung des Ausgangs ist auf der Rückseite ein 600 Ohm Schalter.

Durch die Erweiterung des Frequenzgangs gibt es keine Peaks oberhalb von 20 kHz und es ist eine bessere Phasentreue gegeben.

Über den „LINK“ lassen sich 2 COMP-54 als Stereo-Kompressor betreiben.

Und für DIY-Fans ist das Layout der Platine schon für ein Carnhill-Update vorbereitet!

Möglich ist dieses unglaublich gute Sound/Preis-Verhältniss durch die Tatsache, dass 80% der Herstellungskosten für die Technik eingesetzt werden und nicht wie üblich diese anteilige Größenordnung in Optik, Oberfläche, Habtik und Design fließen.

Erste Vergleichfiles zu einem Vintagedesign C1

429.00 €



COMP-54

COMP-54

Inside COMP-54

Inside COMP-54

PDF DATASHEET

[zurück]