1969

Dual Mic, Line Pre mit Kompressor

Basierend auf dem gefeierten Drawmer 1960 Mikrofonvorverstärker/Röhrenkompressor, der wiederum vom klassischen Fairchild 670 abgeleitet wurde, besitzt der 1969 zahlreiche neue Features und überzeugt darüber hinaus vor allem durch einen komplett neuen Klang.

Der 1969 behält das Konzept mit doppelten Mikrofonvorverstärkern bei und verwendet hochwertige Operationsverstärker von Burr-Brown, die für einen seidigeren Klang sorgen. Ein Phasenschalter gestattet zudem die Phaseninvertierung im Mic/Line- und Instrumentenkanal und trägt damit zu einer gesteigerten Flexibilität bei. Des weiteren ermöglicht der 1969 einen echten gekoppelten Stereobetrieb. Dabei steuern die Bedienungselemente Threshold, Attack und Release von Kanal 1 beide Kanäle. Außerdem bietet dieser Betriebsmodus eine zuschaltbare BIG-Funktion, welche zur Vermeidung unerwünschter Pumpgeräusche Frequenzen unterhalb von 100Hz im Kontrollsignal abschwächt und dadurch eine voluminöse Abbildung der Bassfrequenzen ermöglicht. Der Ausgangspegel kann für jeden Kanal separat eingestellt werden. Eine neu entwickelte Röhrenstufe sorgt dafür, dass Mikrofon- und Linesignale noch wärmer klingen. Der Instrumenteneingang (DI) wiederum besitzt eine eigene Röhrenvorstufe, die übersteuert werden kann, um wie im ursprünglichen 1960 klassische Overdrive-Effekte für Bass- und Gitarre und andere Instrumente zu erzielen.

1990.00 €



Drawmer 1969

Drawmer 1969

[zurück]