FREQueII

analoger Stereo-Ringmodulator

Ein analoger Ringmodulator der Spitzenklasse.

Testfiles hier: www.dacs-audio.com/frequeii_samplefiles

Die Krönung der Verfremdung bildet der "FREQue-Modus", bei dem beide Modulatoren sich gegenseitig modulieren.

Es ist einfach, sich folgende Effekte zu erzeugen:

Autopan-Effekte, Gating, Amplitudenmodulation, Flanging, Spatialising


Mit mid frequency modulation Eingängen:
Vocoding-artige Effekte, Hinzufügen von tunebaren Harmonischen, beide bis herunter zu Subharmonischen, hoch bis zu Ultraschall, harmonische Verzerrungen 2. Grades (wie Röhren oder MosFet), Harmonising, retuning percussion, Gating, general rich distortion, Sci-Fi voices 

Mit high frequency modulation Eingängen:
Transposition mit Verzerrung, adding glitter, air, sparkle etc, wenn es dem Original zugemischt wird. 

Mit Musik oder Sounds in beide Eingänge:
Vocoding Effekte, Gating-Effekte, anfettende Effekte, spatial effects, äußerst seltsame Transmodulationen


Interne FM:
Frequenz-Modulation vom Modulationsoszillator bei allen Frequenzen, gibt Effekte vom langsamen Pulsieren bis hin zur klassischen Generierung von komplexen Wellenformen.


Externe VCO:
Envelope follower effects, FM-Effekte wie oben, zufälliges Autopanning


Frequenzshifting:
Frequenzshifting hoch und runter mit Änderung der harmonischen Struktur, mit FM für gleitende Effekte, die Feedback-schleife kann genutzt werden, um Filtersweeps zu erzeugen.

Listenpreis: 1169.00 €

1099.00 €



FREQueII

FREQueII

[zurück]